26. September 2022

Coro­na-Infos:

  • Die durch das neu­ar­ti­ge Coro­na-Virus SARS-CoV‑2 aus­ge­lös­te Erkran­kung COVID-19 ver­brei­tet sich seit Dezem­ber 2019 welt­weit mit einer hohen Dyna­mik in wie­der­hol­ten Infek­ti­ons­wel­len. Die Pan­de­mie betrifft auch den Sport stark. Auf die­ser Sei­te wol­len wir dar­über infor­mie­ren, wie die Box­ab­tei­lung ihren Weg durch die­se Pan­de­mie plant und steuert.
Voraussetzung der Trainingsteilnahme sind mindestens drei immunanregende Ereignisse (= Impfungen bzw. Genesung nach einer COVID-19-Infektion). Mindestens zwei davon müssen aber Impfungen sein.

Aus der Boxabteilung:

Box­sport mit Haltung:

Unser Geflüch­te­ten­pro­jekt / Our Refu­gees Project:

  • Unter dem Ein­druck der in Euro­pa und in Deutsch­land ein­tref­fen­den Geflüch­te­ten haben die Mit­glie­der der Box­ab­tei­lung auf der Abtei­lungs­ver­samm­lung des Jah­res 2015 ein­stim­mig den Start eines abtei­lungs­in­ter­nen Refu­gees-Pro­jekt beschlos­sen, das Geflüch­te­ten eine kos­ten­lo­se Mit­glied­schaft anbietet.

Ler­ne das Olym­pi­sche Boxen kennen:

  • Als Olym­pi­sches Boxen oder Ama­teur­bo­xen bezeich­net man in Abgren­zung zum soge­nann­ten »Pro­fi­bo­xen« jenes Boxen, das ein­heit­lich unter dem Dach der AIBA und ihrer natio­na­len Fach­ver­bän­de (in Deutsch­land der »Deut­sche Box­sport-Ver­band« – DBV) orga­ni­siert ist und vom Inter­na­tio­na­len Olym­pi­schen Komi­tee (IOC) aner­kannt ist.

Box­de­tails von A bis Z:

  • Wie jeder Sport hat auch das Boxen eine Fül­le von Fach­be­grif­fen her­vor­ge­bracht, die sich auf die Aus­übung des Sports in Trai­ning und Wett­kampf, auf die ver­wen­de­ten Gegen­stän­de und auf die Regeln bezie­hen. Mit die­sem klei­nen Lexi­kon bzw. Glos­sar wol­len wir Inter­es­sier­ten eine klei­ne Hil­fe­stel­lung geben.

Aus dem olym­pi­schen Boxen:

Olym­pi­sches Boxen

IBA Kon­gress: Dele­gier­te leh­nen Neu­wahl ab, Umar Krem­lev bleibt Präsident

Am zwei­ten Tag des außer­or­dent­li­chen Wahl­kon­gres­ses des Welt­ver­ban­des des olym­pi­schen Boxens IBA in Jere­wan (Arme­ni­en) haben die Dele­gier­ten mit gro­ßer Mehr­heit eine Neu­wahl zum Prä­si­den­ten abge­lehnt. Damit dürf­te sich die olym­pi­sche Zukunft des Sports dras­tisch ver­düs­tert haben. 

ALLI­AN­CE OF ANTI-FASCIST BOXING CLUBS

Geplan­te Wettkämpfe:

  • 15.10.2022:
    Box­tur­nier For­tu­na Illmenau

Aus unse­rem Wettkampfsport:

Spotlight Verein

Wett­kampf-Trai­nings­la­ger in Hennef wird in die­sem Jahr wie­der durchgeführt

In den letz­ten bei­den Jah­ren konn­te das fast schon tra­di­tio­nel­le Trai­nings­la­ger für Wett­kämp­fer in der Sport­schu­le Hennef wegen Coro­na nicht aus­ge­rich­tet wer­den. Nun fin­det die Maß­nah­me aber wie­der statt. Neben sie­ben Teil­neh­mern des FC St. Pau­li sind fünf wei­te­re Sport­ler aus Nord­rhein-West­fa­len und Bel­gi­en dabei. 

Spotlight Verein

Kiez­kämp­fer sam­meln Erfolg und Erfah­rung beim SV Polizei

Der Wett­kampf­be­trieb der Ver­ei­ne nimmt wie­der an Fahrt auf: Am Sams­tag, den 4. Juni hat­te der SV Poli­zei in die tra­di­ti­ons­rei­che Hal­le an der Hau­bach­stra­ße ein­ge­la­den. Die Kiez­kämp­fer nah­men einen Sieg und wert­vol­le Rin­ger­fah­rung aus einem Wett­kampf­spar­ring mit nach Hause. 

Mehr Mel­dun­gen vom Wettkampfsport:

Wei­te­re Mel­dun­gen aus dem Wett­kampf­sport fin­dest du im Menü unter Aktu­el­les > Wettkampfsport.

LOVE BOXING – HATE RACISM: