Boxabteilung

Die Box­ab­tei­lung geht in eine ers­te kur­ze Sommerpause

Schwit­zen kann man aus­nahm­wei­se auch mal anders­wo als in der Trai­nings­hal­le. Die Box­ab­tei­lung geht dar­um am Mon­tag, den 15. Juli in eine ers­te kur­ze Som­mer­pau­se. Das Trai­ning beginnt wie­der am Don­ners­tag, den 25. Juli. Das ers­te Pro­be­trai­ning ist dann wie­der am Sonn­tag, den 28. Juli um 16 Uhr möglich. 

Olympisches Boxen

Paris 2024: Das Teil­neh­mer­feld des olym­pi­schen Box­tur­niers steht weit­ge­hend fest

Die Qua­li­fi­ka­ti­ons­wett­be­wer­be für das olym­pi­sche Box­tur­nier in Paris sind nun abge­schlos­sen. 62 Natio­nen haben Boxe­rin­nen und Boxer in den sie­ben Gewichts­klas­sen der Män­ner und in den sechs Gewichts­klas­sen der Frau­en für die Spie­le qua­li­fi­zie­ren kön­nen. Ein Rück­blick auf das Ergeb­nis der Qualifikation. 

Boxabteilung

Erst­wäh­ler der Box­ab­tei­lung rufen zur Teil­nah­me an der Euro­pa­wahl auf

In der Box­ab­tei­lung wird eine Rei­he jun­ger Mit­glie­der zum ers­ten Mal an einer Par­la­ments-Wahl teil­neh­men. Dies wur­de auf der Rück­fahrt von einem Wett­kampf klar, wenn bei den übli­chen Dis­kus­sio­nen über das Boxen, das Leben und die Welt natür­lich auch gesell­schaft­li­che The­men ange­schnit­ten wer­den. Dabei ent­stand die Idee zu einem Wahl­auf­ruf ganz spe­zi­ell von jun­gen Wäh­lern an jun­ge Wähler*innen.

Boxabteilung

Die Box­ab­tei­lung beschließt die Anpas­sung ihrer Mitgliedsbeiträge

Die Mit­glie­der beschlos­sen am 27. Mai auf der Abtei­lungs­ver­samm­lung ein­stim­mig neue Bei­trä­ge, die die Infla­ti­on der ver­gan­ge­nen Jah­re aus­glei­chen, aber auch künf­ti­ge Belas­tun­gen, Ent­wick­lun­gen und Plä­ne berück­sich­ti­gen. Damit ist die Abtei­lung wie­der zukunfts­si­cher aufgestellt. 

Boxabteilung

Reza Mor­vat erlangt Trai­ner­li­zenz des Deut­schen Boxsport-Verbandes

Am Pfingst­wo­chen­en­de ging der dies­jäh­ri­ge C‑Trai­ner-Lehr­gang des Ham­bur­ger Ama­teur-Box-Ver­ban­des (HABV) zu Ende. Zu den Teilnehmer*innen gehör­te auch Reza Mor­vat, der nach dem erfolg­rei­chen Abschluss der Aus­bil­dung in der Box­ab­tei­lung des FC St. Pau­li nun als lizen­zier­ter Trai­ner ein­ge­setzt wer­den kann.