In der Brei­ten­sport­grup­pe wid­men wir uns nicht mehr so sehr der Ver­bes­se­rung von Tech­nik und Tak­tik. Hier steht ein­deu­tig der Spaß und das Schwit­zen im Vor­der­grund – und nicht, ob dei­ne Hüf­te viel­leicht noch 3 Grad mehr ein­dre­hen könn­te, wenn du die Schlag­hand schlägst.

Statt der tech­nisch-tak­ti­schen Detail­ver­bes­se­rung steht das Aus­powern im Vor­der­grund. Das Trai­ning wird mehr struk­tu­riert und mode­riert als eng geführt und ange­lei­tet. Gerä­te­ar­beit hat einen hohen Anteil, auch Kraft- und Aus­dau­er­zir­kel kom­men regel­mä­ßig vor.

Spar­ring hat hin­ge­gen einen gerin­ge­ren Stel­len­wert. Soll­te sich die Moti­va­ti­on in Rich­tung Leis­tungs­sport ent­wi­ckeln, ist ein Wech­sel dort­hin mög­lich. Gege­be­nen­falls muss die zwei­te Stu­fe der Prü­fung noch nach­ge­holt werden.

Ein par­al­le­les Trai­ning in der Brei­ten- und Leis­tungs­sport­grup­pe ist jedoch nicht mög­lich: Die Ent­schei­dung, wo man trai­niert, soll­te von kla­ren sport­li­chen Ziel­set­zun­gen bestimmt sein.

Ein Quer­ein­stieg von Außen ist in die Brei­ten­sport­grup­pe nicht mög­lich. Auch in die­ser Grup­pe legen wir hohen Wert dar­auf, dass alle Sport­ler mit unse­ren grund­le­gen­den Aus­bil­dungs­in­hal­ten und mit den bei uns gepfleg­ten Wer­ten und Umgangs­for­men ver­traut sind – und dies ver­mit­teln wir im Grundlagentraining.


Zusam­men­fas­sung

Vor­aus­set­zun­gen:
  • Aus­bil­dung im Grund­la­gen­trai­ning (nach­ge­wie­sen im Prüfungspass)
Zie­le und Inhalte:
  • Anwen­den box­tech­ni­scher Grund­fä­hig­kei­ten in Partnerübungen
  • Anwen­den box­tech­ni­scher Grund­fä­hig­kei­ten im leich­ten Sparring
  • Auf­bau kon­di­tio­nel­ler Fähig­kei­ten (z.B. Zirkeltraining)
  • Bei Ent­wick­lung leis­tungs­sport­li­cher Moti­va­ti­on: Wech­sel in die Leis­tungs­sport­grup­pe

Trai­nings­zei­ten und Trainingsort

Wann und wo das brei­ten­sport­li­che Trai­ning ange­bo­ten wird, erfährst du unter Trai­nings­zei­ten (Link öff­net die Sei­te in einem neu­en Browserfenster).


Wei­te­re Informationen: