Du möchtest an einem Probetraining teilnehmen? Dann nimm dir bitte einen Moment Zeit und lies diese Hinweise durch:


Alter

Du solltest mindestens etwa 13/14 Jahre alt sein, um bei uns am Training teilnehmen zu können.

Bei männlichen Anfängern haben wir aktuell eine Altersbeschränkung:

  • Männliche Anfänger nehmen wir bis zu einem Alter von 25 Jahren auf.
  • Männliche Fortgeschrittene nehmen wir nach persönlicher Abklärung der boxerischen Vorkenntnisse ggf. auch auf, wenn sie älter als 25 Jahre sind.

Corona und die Teilnahme am Probetraining

Die Corona-Problematik begleitet den Sport immer noch. Wir wollen das Training für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich gestalten. Daher gilt:

  • Am Training kann nur teilnehmen,
    • wer keine Symptome einer Erkältung oder COVID-19-Infektion hat (Fieber, Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Beeinträchtigung des Geschmacks- oder Geruchssinns)
    • wer mindestens drei (3) immunanregende Ereignisse nachweisen kann. Immunanregende Ereignisse sind Impfungen und Genesung nach einer COVID-19-Infektion. Mindstens zwei der drei immunanregenden Ereignisse müssen jedoch eine Impfung sein (s. Infografik unten).
  • Die Nachweise des Impfschutzes bzw. der kürzlichen Genesung werden vor dem Training geprüft.
  • Achtung: Zwei Impfungen + Testbescheinigungen akzeptieren wir nicht, auch nicht bei Schüler*innen.
  • Nach einer durchstandenen Infektion empfehlen wir eine Sportpause von mindestens 2 Wochen (besser 4 Wochen).

Bei besonderen Impfbiografien (z.B. nicht in der EU anerkannten Impfstoffen) ist vor dem Trainingsbesuch eine individuelle Abklärung erforderlich.


Anmeldung zum Probetraining

Solange wir wegen Corona noch begrenzte Gruppengrößen haben, ist für jedes einzelne Probetraining eine Anmeldung über Email oder Kontakformular erforderlich, damit wir planen können. Du kannst drei Mal ein Probetraining machen, bevor du dich entscheiden musst.

  • Willst du an einem Montag zum Probetraining kommen, dann schreibe eine Email am Sonntag und warte die Zusage ab.
  • Willst du an einem Freitag zum Probetraining kommen, dann schreibe eine Email am Donnerstag und die Zusage ab.

Was trifft auf dich zu?

Ordne dich einer Aussage zu und klicke auf das Pluszeichen oder die Aussage, damit wir dir die passenden Informationen geben können:

Ich bin im Boxsport Anfänger*in und überlege, bei euch den Boxsport kennenzulernen.

Wer gilt (noch) als Anfänger*in? Als Anfänger*in würdest du bei uns gelten, wenn z.B. einer der folgenden Punkte auf dich zutrifft:

  • Ich betreibe das Boxen seit weniger als einem Jahr.
  • Ich habe noch keine relevante Sparringserfahrung machen können.
  • Ich habe noch keine eigene, vollständige Boxsportausrüstung.
  • Begriffe wie Pass- und Diagonalgang sind mir fremd.
  • Die Unterschiede zwischen olympischem Boxen und Profiboxen sind mir unklar.
  • Die Regeln des olympischen Boxens kenne ich nicht.

Wenn mindestens einer der Punkte auf dich zutrifft, ist das Grundlagentraining das richtige Trainingsangebot für dich. Du solltest mindestens 14 Jahre alt sein. Männer können in dieser Gruppe bis zu einem Alter von maximal 25 Jahren einsteigen. Für Infos zu Trainingszeit und Trainingort siehe hier.

Ich bin bereits Fortgeschittene*r und überlege, meinen boxerischen Weg bei euch fortzusetzen.

Wer gilt bei uns als Fortgeschrittene*r? Als fortgeschritten würdest du bei uns gelten, wenn alle oder wenigstens die meisten der folgenden Punkte auf dich zutreffen:

  • Ich betreibe das Boxen regelmäßig seit mehr als einem Jahr (am besten in einem klassischen Boxsportverein).
  • Mein Training fand unter Anleitung eines Trainers oder einer Trainerin statt.
  • Ich habe schon regelmäßig Sparring gemacht.
  • Begriffe wie »bedingtes Sparring« und »freies Sparring« kenne ich und kann ich unterscheiden.
  • Ich habe eine eigene, vollständige Boxsportausrüstung.
  • Begriffe wie z.B. Pass- und Diagonalgang kann ich einordnen.
  • Die Unterschiede zwischen olympischem Boxen und Profiboxen sind mir klar.
  • Die Regeln des olympischen Boxens kenne ich.

Wenn alle oder wenigstens die meisten der Punkte auf dich zutreffen, könnte das Leistungssporttraining für dich das richtige Angebot sein. Du solltest hierfür mindestens 14 Jahre alt sein. Wenn du als Fortgeschrittene*r lieber breitensportlich trainieren willst, dann kannst aus auswählen, ob du uns im Grundlagentraining oder im Leistungssporttraining kennenlernen willst, denn einen direkten Einstieg in die Breitensportgruppe sehen wir nicht vor. Für Infos zu Trainingszeit und Trainingort siehe hier.

(Anmerkung: Die Breitensportgruppe hat ihr Training noch nicht wieder aufgenommen.)

Ich bin Wettkämpfer*in im olympischen Boxen und überlege, meine Wettkampftätigkeit bei euch fortzuführen.

Wenn du schon Wettkämpfe im olympischen Boxen bestritten haben solltest, gehen wir davon aus, dass du die Anforderungen an Fortgeschrittene (siehe oben) erfüllst. Ob du bei uns und für uns Wettkämpfe bestreiten kannst, hängt davon ab, ob du aus der Sicht der Trainer die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Wettkampfgruppe erfüllst und wir in dieser Gruppe noch Platz haben. Einen Automatismus oder ein »Anrecht« gibt es in dieser Frage nicht. In jedem Fall ist es ein Prozess, bei dem viele Dinge eine Rolle spielen, und der sich erst nach einer Weile der Mitgliedschaft klären kann. Für Infos zu Trainingszeit und Trainingort siehe hier.


Weitere Informationen zum Thema (Links öffnen neue Browserfenster):