Olympisches Boxen

Gen­na­di Golow­kin emp­fiehlt Kasach­stan den Bei­tritt zu World Boxing

Der kasa­chi­sche Aus­nah­me­bo­xer Gen­na­di Golow­kin ist nicht nur ein Aus­hän­ge­schild des kasa­chi­schen Boxens, son­dern auch Prä­si­dent des Natio­na­len Olym­pi­schen Komi­tees Kasach­stans. Sei­ne Emp­feh­lung, dass Kasach­stan sich dem neu­nen Welt­ver­band World Boxing anschlie­ßen sol­le, wird in der zen­tral­asia­ti­schen Repu­blik sicher­lich auf­merk­sam zur Kennt­nis genom­men werden. 

Olympisches Boxen

ASOIF schließt IBA aus, IBA inten­si­viert Enga­ge­ment im Profiboxen

Die ASOIF (Asso­cia­ti­on of Sum­mer Olym­pic Inter­na­tio­nal Fede­ra­ti­ons) beschloss den Aus­schluss der IBA und folg­te damit erwar­tungs­ge­mäß der Ent­schei­dung der IOC-Ses­si­on zur end­gül­ti­gen Sus­pen­die­rung der IBA im Som­mer 2023. Wächst damit die Erkennt­nis der IBA, mit der olym­pi­schen Zukunft des Boxens nichts mehr zu tun zu haben? 

Olympisches Boxen

Aus­schluss gerecht­fer­tigt: IBA unter­liegt vor dem Inter­na­tio­na­len Sport­ge­richts­hof CAS

Der Inter­na­tio­na­le Sport­ge­richts­hof (CAS) wies heu­te am 2. April 2024 die Beschwer­de des Box­ver­ban­des gegen sei­nen Aus­schluss aus dem Kreis der olym­pi­schen Sport­ver­bän­de end­gül­tig ab. Rechts­mit­tel dage­gegn sind nur noch aus for­ma­len Grün­den mög­lich. World Boxing dürf­te nun Auf­wind bekommen.