Olympisches Boxen

Aus­schluss gerecht­fer­tigt: IBA unter­liegt vor dem Inter­na­tio­na­len Sport­ge­richts­hof CAS

Der Inter­na­tio­na­le Sport­ge­richts­hof (CAS) wies heu­te am 2. April 2024 die Beschwer­de des Box­ver­ban­des gegen sei­nen Aus­schluss aus dem Kreis der olym­pi­schen Sport­ver­bän­de end­gül­tig ab. Rechts­mit­tel dage­gegn sind nur noch aus for­ma­len Grün­den mög­lich. World Boxing dürf­te nun Auf­wind bekommen. 

Boxabteilung

Box­ab­tei­lung nahm an Ham­bur­ger Kund­ge­bung gegen Depor­ta­ti­ons­plä­ne teil

Es ist genau jetzt an der höchs­ten Zeit, den Angrif­fen auf die freie, offe­ne, viel­fäl­ti­ge und demo­kra­ti­sche Gesell­schaft durch Ras­sis­ten und Rechts­extre­mis­ten ent­ge­gen­zu­tre­ten. Und zwar über­all: im pri­va­ten Umfeld, im öffent­li­chen Raum, in den Medi­en, in den Kom­men­tar­spal­ten der sozia­len Netz­wer­ke und in der Welt des Sports und der Vereine.