Kampf­rich­ter des FC St. Pau­li bei der Deut­schen Meis­ter­schaft U17

Zwei Jahre ohne Kampfrichtereinsatz

Der Box­sport erwacht Schritt um Schritt aus der Coro­na-Pau­se. Demenstpre­chend wer­den auch die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der ver­schie­de­nen Alters­klas­sen wie­der plan­mä­ßig aus­ge­tra­gen. Vom 26. bis zum 30. April geht es nun für die Alters­klas­se U17 (Junio­ren) um die Titel und Medaillen.

Das Tur­nier wird (nicht zum ers­ten Mal) im Alpin­cen­ter Wit­ten­burg in Meck­len­burg-Vor­pom­mern aus­ge­tra­gen. Die Final­ver­an­stal­tun­gen sind für Frei­tag­abend um 18 Uhr und Sams­tag­vor­mit­tag um 10 Uhr vorgesehen.

Als Kampf­rich­ter mit dabei ist unser Trai­ner Ralf Elfe­ring. Er blickt auf das Tur­nier: »Die Hem­den sind frisch gebü­gelt, im Kof­fer eine Packung FFP2-Mas­ken und für jeden Tag einen Schnell­test. Bei der Ham­bur­ger Jugend­meis­ter­schaft konn­te ich nach zwei Jah­ren ohne Kampf­rich­ter­ein­satz den Rings­taub abklop­fen. So kann man es nun angehen.«

Die Spon­so­ren der Box­ab­tei­lung des FC St. Pauli: