Die Boxabteilung veröffentlicht ihre eigene Vereinsapp

Meilenstein in Kommunikation und Digitalisierung

Die coronabedingte Zwangspause nutzte die Boxabteilung für die Arbeit an einigen Infrastrukturprojekten, für die im sportlichen Regelbetrieb weniger Zeit geblieben wäre und die deswegen sicherlich länger gedauert hätten.

Zentrale Bedeutung in der Abteilungskommunikation

Von zentraler Bedeutung für das künftige Abteilungsleben dürfte die jetzt gelaunchte, eigene App der Boxabteilung werden. Sie ergänzt in der Außendarstellung die bestehende Website der Abteilung und wird in der vereinsinternen Kommunikation viele bislang nebeneinander existierende Kanäle und Plattformen ersetzen.

DOSB-Vereinsapp als Rahmen

Federführend in diesem Projekt war unser Kassenwart und Trainer Arne Hirsch, der viele Stunden damit verbracht hat, die vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) speziell für Vereine entwickelte App im Zusammenspiel mit den Entwicklern auf unsere Bedürfnisse anzupassen.

Wie immer in solchen Projekten steckt der Teufel im Detail. Bis die App dann tatsächlich von Google und Apple ganz offiziell zum Download angeboten wurde, waren so einige technische und administrative Klippen zu umschiffen gewesen.

Arne Hirsch über die App und ihre Bedeutung für die Abteilung:

Für uns Mitglieder ist die App ein großer Mehrwert, denn die Informationen aus der Abteilung und unserem Box-Sport kommen hier aktiv zu uns. Die Arbeit und Abstimmung der vielen ehrenamtlichen Helfer wird leichter und professioneller. Ich bin sehr gespannt, wie interaktiv diese Plattform genutzt wird, vor allem in dem Chat-Raum »Abteilungsschnack«.

Direkt zur Installation der App:

Was kann die App?

Die App läuft auf Android-Handys ebenso wie auf iPhones und ist in den jeweiligen Stores für jeden frei und kostenlos downloadbar. Sie kann also sowohl von Nicht-Mitgliedern wie natürlich auch von Mitgliedern genutzt werden. Allerdings bietet sie beiden Gruppen unterschiedliche Nutzungsumfänge.

Nachrichten können alle lesen

Nicht-Mitglieder profitieren vor allem davon, dass die App alle Berichte anbietet, die auch auf unserer Website erscheinen.

Dort veröffentlichen wir regelmäßig Artikel über die Boxabteilung, über unseren Wettkampfsport und (für Nicht-Mitglieder vielleicht besonders interessant) über Themen des olympischen Boxsports allgemein.

Die Nachrichtenkanäle können so eingestellt werden, dass die App sich aktiv meldet, wenn eine neue Nachricht vorliegt.

Erweiterte Features für Mitglieder

Mitglieder der Boxabteilung können sich mit Klarnamen und einer gültigen Mailadresse einmalig anmelden, um die erweiterten Funktionen nutzen zu können. Bei der Anmeldung werden die Daten überprüft und das Mitglied zur Nutzung freigeschaltet.

Für Mitglieder bietet die App weitere Vorteile. So gibt es für die verschiedenen Trainingsgruppen Nachrichtenkanäle, über die zielgruppengenau Informationen übermittelt werden können. Zum Beispiel dann, wenn Sachen gefunden wurden oder aber mal ein Training ausfallen muss.

Der Vorteil: Auch hier meldet die App sich eigenaktiv, so dass Mitglieder über wichtige Informationen stets versorgt sind.

Mitglieder können außerdem in Gruppen oder direkt miteinander chatten oder Bilder tauschen. Sogar ein Videochat ist möglich. Über die App können sie außerdem zu solchen Veranstaltungen anmelden, bei denen aus organisatorischen oder logistischen Gründen eine Anmeldung erforderlich ist.

Kommunikation innerhalb der Gremien

Gremien, Mitarbeiter und Funktionsträger der Abteilung erhalten eigene interne Gruppen, über die sie ihre Arbeit koordinieren können: So können sich etwa die Zeugwarte in ihrer Gruppe über Anschaffungen und Reparaturen austauschen oder die Kampfrichter Fahrgemeinschaften bilden.

Die Features der App im Überlick

App-FeatureNicht-MitgliederMitglieder der Boxabteilung
Nachrichten aus der Abteilungja
(als Pushkanal einstellbar)
ja
(als Pushkanal einstellbar)
Nachrichten aus unserem Wettkampfsportja
(als Pushkanal einstellbar)
ja
(als Pushkanal einstellbar)
Nachrichten aus dem olympischen Boxsportja
(als Pushkanal einstellbar)
ja
(als Pushkanal einstellbar)
Trainingsgruppenspezifische Nachrichtenneinja
(nach Registration u. Freischaltung)
Allgemeiner Chatraumneinja
(nach Registration u. Freischaltung)
Anmeldungen zu Abteilungsveranstaltungenneinja
(nach Registration u. Freischaltung)

Die Sponsoren der Boxabteilung des FC St. Pauli: