Das Aureos-Sportstudio im Schanzenviertel begleitet den sportlichen Weg der Boxabteilung des FC St. Pauli bereits seit einigen Jahren. Aureos unterstützt uns, indem wir die Räume des Sportstudios punktuell für zusätzliche Trainingsmaßnahmen nutzen können. Dies bezieht sich vor allem auf die Wettkämpfer, die hier in der Wettkampfvorbereitung in individualisierten Trainingseinheiten den letzten Schliff bekommen.

Persönliche Atmosphäre

Das feine, persönlich geführte Studio am Schulterblatt ist eine Oase für alle, die sich in den anonymen Muckibuden der großen Ketten nicht heimisch fühlen. Die Mitglieder sind ebenso entspannt wie die Inhaber und Mitarbeiter. Wer von Gerät zu Gerät wechselt, kann aus dem Fenster mal eben von oben auf das Schulterblatt oder über die Dächer der Schanze schauen.

Eine helle, freundliche Atmosphäre mit angenehmen Menschen: Das Aureos-Sportstudio hat so rein gar nichts von miefiger Muckibude.

Ein reichhaltiges Kursangebot ergänzt die Arbeit an den Geräten, eine Sauna mit geschmackvoll gestaltetem Ruheraum kann den sportlichen Tag perfekt abrunden. Kurzum: Im Aureos-Sportstudio wird man sich schnell heimisch fühlen, erst recht, wenn einen Bezug zum Viertel hat.


 

Weitere Informationen (Link wird in neuem Browserfenster geöffnet):